U12 Team von Bavaria im Finale der Bayerischen Meisterschaft

Nach einem siebenstündigen Schachkrimi erreichte unsere U12 Mannschaft das Finale um die Bayerische Meisterschaft. Vier Mannschaften hatten sich für das Halbfinale am 19. Mai in Erlangen qualifiziert. Nun hieß es jeder gegen jeden mit einer Bedenkzeit von einer Stunde je Spieler und Partie. Die ersten Beiden würden das Finale erreichen. Die Heimmannschaft vom SC Erlangen 48/88 ging dabei als amtierender Bayerischer Mannschaftsmeister als hoher Favorit in dieses Halbfinale. Wir rechneten uns allerdings gute Chancen auf den zweiten Platz aus, mussten dazu aber die beiden unterfränkischen Mannschaften aus Stetten und Klingenberg hinter uns lassen.

Weiterlesen

Geschafft ! Bavaria V – Meister in der Kreisliga II Süd !!!

Unsere fünfte Mannschaft, ein dynamisches Team aus erfahrenen Spielern und einigen unserer jungen Nachwuchssportler, hat es geschafft. Am letzten Spieltag bezwangen sie die 2. Mannschaft aus Dietfurt mit 4:2. Da der direkte Konkurrent aus Kelheim nur mit demselben Ergebnis in Tegernheim gewann, behauptetet unser Team auch nach dem letzten Spieltag die Tabellenspitze. 10 Spieltage dauerte der Zweikampf mit der 4. Mannschaft aus Kelheim, auch eine sehr junge Truppe. Beide Mannschaftskämpfe gegen die direkten Konkurrenten aus Kelheim endeten dabei unentschieden. Da wir am Ende punktgleich waren, gab das Brettpunktverhältnis mit 1 Punkt Vorsprung den Ausschlag zu unseren Gunsten.

Weiterlesen

U12 Team erreicht Halbfinale der Bayerischen Mannschaftsmeisterschaften

Unsere U12 Mannschaft überstand souverän und ohne Mühe die erste Runde der diesjährigen Bayerischen Mannschaftsmeisterschaften. Alle drei gegnerischen Mannschaften vom SC Grafenau, SK Kelheim 1920 und vom SK Schwandorf konnte unser Team mühelos mit drei 4:0 Siegen bezwingen. Damit hatten wir Mitte März das Ticket für das Viertelfinale gelöst.

Weiterlesen