Punktgewinn auch am 2. Tag der Deutschen Jugendvereinsmeisterschaft U14 in Magdeburg

0:4 gegen Berlin / 2:2 gegen Erfurt

Das Highlight des 2. Tages der Deutschen Vereinsjugendmeisterschaften in der Altersklasse U14 war für unser junges Team das Kräftemessen mit TuS Makkabi Berlin. Die Mannschaft aus der Hauptstadt ist derzeit die stärkste deutsche Jugendmannschaft in dieser Altersklasse. Jedoch auch Favoriten können hin- und wieder stolpern. So war es die große Überraschung des ersten Turniertages in Magdeburg, dass die mit Abstand stärkste Mannschaft unter den 20 Teilnehmern, in den ersten beiden Runden jeweils mit einem 2:2 zufrieden sein mußte. Diesem Umstand verdankten wir es auch, dass wir gegen dieses Ausnahmeteam antreten durften.

Weiterlesen

Sieg und Niederlage zum Auftakt der Deutschen Vereinsjugendmeisterschaften U14 in Magdeburg

Zum Auftakt der Deutschen Vereinsjugendmeisterschaften in der Altersklasse U14 in Magdeburg gelang unserem Team mit Cédric Oberhofer, Georg Dechant, Marie Oberhofer und Elias Brüll ein toller erster Tag. Einer sehr unglücklichen Niederlage am Vormittag gegen die Schachfreunde Brackel 1930 ließ unser Team, welches mit Abstand das Jüngste aller teilnehmenden 20 Mannschaften ist, einen überzeugenden 3,5:0,5 Sieg am Nachmittag gegen die SG Königskinder Hohentübingen folgen. Ergebnisse auf der Seite der deutschen Schachjugend.

Weiterlesen

Team von Bavaria U14 Oberpfalzmeister

Bavaria Jugendteam verteidigt seinen Titel bei der Oberpfälzer U14 Mannschaftsmeisterschaft
Traditionell startet die neue Schachsaison der Oberpfälzer Schachjugend mit den Mannschaftsmeisterschaften in der Altersklasse U14. Nachdem unser Team 2011 zum erstenmal den Titel für den SC Bavaria Regensburg gewinnen konnte, starteten wir als Titelverteidiger und haushoher Favorit bei dem Turnier am letzten Septembersamstag in Kelheim. Acht Vierer-Mannschaften waren am Start, davon allein vier Teams unseres Vereins. Kelheim mit zwei Teams, Nittenau und Tegernheim komplementierten das Teilnehmerfeld.

Weiterlesen

Bay. Bayerische Schnellschach-MM 2012 / Landesliga Nord

Vier wackere Bavarianer, namentlich Josef Urmann, Pierre Tassell, Dr. Andrea Bertino und Guido Fellner, stellten sich am Samstag, 15.09.2012 als einziger Oberpfälzer Vertreter der fränkischen Übermacht in Breitengüßbach. In der Startrangliste als Neunter von 9 Mannschaften aufgeführt trotzten sie den Gegnern 2 Mannschaftssiege und 3 Remis ab und belegten in der Endabrechnung mit 7 : 11 Punkten den 7. Platz, der letztendlich die Startberechtigung für die Landeslige Nord 2013 bedeutet.

Endstand Mannschaften ohne Spieler
Endstand Mannschaften inkl. Liste der Spieler

Weiterlesen