Bavaria Jugend Team holt 4:0 Punkte in Ergolding und verteidigt Tabellenführung in der Landesliga Nord

2,5:1,5 gegen Ergolding / 4:0 gegen Freising

Ein Tanz auf der Rasierklinge wurde der Kampf mit der Ergoldinger Mannschaft. Dass es gegen das sehr ausgeglichen besetzte niederbayerische Team kein Spaziergang werden würde, war uns von vornherein bewußt. Dass wir aber viereinhalb Stunden kämpfen mussten, um einen knappen 2,5:1,5 Sieg zu erringen, hatten wir so nicht erwartet. Dabei begann es für uns eher verheißungsvoll und wie geplant.

U20 – Bavaria II führend in der Oberpfalzliga

Am heutigen Samstag war großer Wettkampftag in der oberpfälzer Schachjugend, drei Mannschaftskämpfe fanden gleichzeitig im Antoniushaus statt. Mit großer Spannung wurde das Spitzenspiel der beiden Führenden der Oberpfalzliga, SC Bavaria Regensburg II und SG Windischeschenbach/Tirschenreuth, erwartet. Außerdem hatte der SC Bavaria Regensburg III die SF Tegernheim zu Gast, ebenfalls eine Paarung in der Oberpfalzliga. Schließlich spielte in der Bezirksliga der SC Bavaria IV gegen den SC Hirschau.

WeiterlesenU20 – Bavaria II führend in der Oberpfalzliga

Vierter Sieg im vierten Manschaftskampf

BAVARIA 2 AUF AUFSTIEGSKURS IN DER BEZIRKSLIGA SÜD

Tabellenerster gegen Tabellenletzten, 6:0 Punkte gegen 0:6 Punkte, Bavaria Regensburg 2 gegen Sinzing, was soll da schon schief gehen? Aber jeder Mannschaftskampf muss zuerst an den Brettern entschieden werden. Dort liegt die Wahrheit. Diese banale Erkenntnis bewahrheitete sich wieder einmal am letzten Sonntag in der 4. Runde der Bezirksliga Süd. Unser Team erwatete dabei als souveräner Tabellenführer, das Team aus Sinzing, das noch ohne Punktgewinn die rote Laterne trägt. Doch trotz all dieser eindeutigen Vorzeichen entwickelte sich ein spannender Mannschaftskampf.

WeiterlesenVierter Sieg im vierten Manschaftskampf