Parik Training am Freitag – süper!

Was wird uns wohl heute von Parik kredenzt werden? Das fragen sich die 15 Teilnehmer. Zu meiner großen Überraschung: Die Lasker (Pelikan) Variante in der Sizilianischen Verteidigung? Echt jetzt. Sie wird auch Sveshnikov-Variante genannt und beginnt mit den Zügen 1.e4 c5 2.Sf3 Sc6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Sf6 5.Sc3 e5. Lange Zeit galt sie als schlecht, da Schwarz mit seinem letzten Zug die Felder d6 und d5 geschwächt hat.

WeiterlesenParik Training am Freitag – süper!

Deutscher 4er-Pokal Achtelfinale in Bremen

Unser Team fährt am Wochenende 07./08. März nach Bremen zum Achtelfinale des DEUTSCHEN VIERERPOKALWETTBEWERBS 2020. Die Bundesliga Teams vom Gastgeber SV Werder Bremen, dem SV Lingen, und der sächsische Drittligist SG Lok Leipzig sind unsere Gegner.

Nach unserem sensationellen Sieg im Januar in Gera, als es uns gelang den Zweitligisten Erzgebirge Aue aus dem Pokal zu werfen, haben wir uns das Recht erkämpft nun in Bremen antreten zu dürfen. Am Samstag um 14 Uhr beginnt das Achtelfinale, wobei unser Gegner erst unmittelbar vorher ausgelost wird.

Der Gastgeber SV WERDER BREMEN hat unter folgenden Links die Möglichkeit eröffnet, das Event online mitverfolgen zu können.

https://www.werder.de/schach/aktuell/informationen/news/2020/svw-20200303-has/

https://www.schach-welt.de/BLOG/blog/der-pokal-hat-immer-recht

Bundeskader beim Pfalz-Open 2020 im Fokus

Zum Pfalz-Open 2020 pilgerten auch wieder zahlreiche KaderspielerInnen des DSB nach Neustadt an der Weinstraße.

Beste Dame

Die halbe Frauennationalmannschaft kämpfte um Punkte und Normen. Sarah Papp, Melanie Lubbe, Filiz Osmanodja und Annmarie Mütsch versuchten sich im Kampf um den Frauenpreis. Aus dem jüngeren weiblichen Kaderbereich wären hier stellvertretend Jana Schneider, Antonia Ziegenfuß und Jana Bardorz zu nennen. Die Reihenfolge dort lautete:

Rg. SNr   Name   Elo Typ Pkte EloØ
11 60 WGM Lubbe Melanie W 2227   2288
15 31 WGM Papp Sarah W 2316   2233
62 57 WIM Mütsch Annmarie W 2236 U18 2109
65 42 WIM Osmanodja Filiz W 2282   2081
75 163   Bardorz Jana W 1963 U18 5 2199
77 46 FM Schneider Jana W 2280 U18 5 2179

SC Bavaria 3 – FC Mintraching 2,5 : 5,5

Am 09.02.2020 traf im Heimspiel unsere dritte Formation auf den Aufstiegskonkurrenten FC Mintraching. Das Ziel, in diesem Match ein Mannschaftsremis oder auch mehr zu erreichen war trotz sehr guter Aufstellung nicht viel einfacher als es für unsere Vierte im vorangegangen Spieltag gewesen ist. Denn die Gastmannschaft konnte wieder mit ihren 4 starken „Frontmännern“ und zudem in kompletter Zahl antreten! – Somit ein „DWZ Kampf“ auf Augenhöhe:

WeiterlesenSC Bavaria 3 – FC Mintraching 2,5 : 5,5