FÜR UNSER ZWEITLIGA TEAM WIRD ES ENG

SK München Südost – SC Bavaria Regensburg von 1881 3:5

Gegen den Tabellenletzten waren für unser Team im Kampf um den Klassenerhalt zwei Punkte Pflicht. Die Münchner wollten sich aber nicht kampflos geschlagen geben und wehrten sich lange erbittert gegen die ihnen drohende Niederlage. Doch wir dominierten das Geschehen an allen Brettern und erspielten uns mit zunehmender Spieldauer immer deutlichere Vorteile. Nach dem Sieg von FM Cédric Oberhofer und dem Unentschieden von FM Johannes Lerch kam aber doch noch einmal kurzzeitig Spannung auf.

Weiterlesen

U16 TEAM OBERPFALZMEISTER

2:2 und Sieg nach Berliner Wertung gegen klar favorisierte Kelheimer

Einen Sahnetag erwischte unser U16 Team im Finale um die Oberpfalzmeisterschaft. Gegen die auf Grund ihrer Wertungszahlen klar favorisierten Kelheimer spielte unser Team unerschrochen und unbeeindruckt auf, getreu dem Motto „du hast keine Chance, aber nutze sie“.

Weiterlesen

Nachruf Helmut Blank (1956 – 2024)

Eines unser treuesten Mitglieder, dabei seit Juli 1980 noch zu Zeiten des Schachverein Bavaria Regensburg, ist am Freitag, den 26. Januar 2024 von uns gegangen. Das Studium der Informatik führte ihn von Klingsmoos nach Regensburg und von dem dortigen Schachverein zu unserem Verein. Nach Abschluß des Studiums erhielt er eine Stelle im Rechenzentrum des Max-Planck-Instituts in Garching was auch einen Ortswechsel zuerst nach Schweitenkirchen und später nach Garching mit sich zog. Dennoch blieb Helmut dem Schachverein treu, fuhr nach wie vor zu den Mannschaftskämpfen nach Regensburg, spielte Verbandsturniere mit und nahm viele Jahre gerne an Feierlichkeiten im Verein teil.

Weiterlesen

Drei-Königs-Blitz 2024 in Lappersdorf

Zum Jahresbeginn haben sich 4 unserer Spieler einem starken Feld aus 38 Oberpfälzer Spielern gestellt. Turniersieger wurde Lennart Uphoff,  zweiter Cedric Oberhofer. Dieser konnte dank der Schützenhilfe von Martin Brüll noch am lange führenden Drittplatzierten vorbeiziehen und belohnte sich dafür mit dem sechsten Platz. Günter Gegg erreichte mit nahezu 50% Platz 28.

Weiterlesen